Kopfstück Barefoot Amber 2-in-1

Artikelnummer: BFZ-AMB

Gebisslose, zwanglose Sidepull-Zäumung mit abnehmbaren Nasenteil: Sie können es alternativ als herkömmliche Zäumung verwenden und mit Gebiss ausstatten. Das Kopfstück ist zweiseitig verstellbar, doppelt vernäht und hat gravierte Chicagoschrauben. Wir liefern inklusive Kinnriemen und zwei Horsehair Tassles. Das Sidepull Nasenteil mit stabilem Innenkern ist rund geflochten, ebenso die Kehlriemen zum Verknoten. Das Stirnband ist flach geflochten. - 2-in-1: gebisslos als Sidepull oder mit Gebiss zu verwenden - handgeflochtenes Bergseil - flexibles, brasilianisches Leder - passendes Zubehör erhältlich Tipp 1: Um ein Gebiss einzuschnallen, löst man einfach die beiden Chicago-Schrauben, entnimmt das Sidepull und setzt stattdessen die Gebissringe ein. Tipp 2: Klären Sie vorher mit Ihrer Haftpflichtversicherung ab, ob diese für das Reiten ohne Gebiss im Schadensfall haftet. Bitte beachten Sie: Der Fotograf hat das Nasenstück zu tief eingestellt. Es sollte deutlich weiter oben sitzen - wir werden uns um ein neues Foto bemühen!

Kategorie: gebisslose Zäumungen

Farbe
Größe

82,81 €

inkl. 16% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.



Beschreibung

Gebisslose, zwanglose Sidepull-Zäumung mit abnehmbaren Nasenteil: Sie können es alternativ als herkömmliche Zäumung verwenden und mit Gebiss ausstatten. Das Kopfstück ist zweiseitig verstellbar, doppelt vernäht und hat gravierte Chicagoschrauben. Wir liefern inklusive Kinnriemen und zwei Horsehair Tassles. Das Sidepull Nasenteil mit stabilem Innenkern ist rund geflochten, ebenso die Kehlriemen zum Verknoten. Das Stirnband ist flach geflochten. - 2-in-1: gebisslos als Sidepull oder mit Gebiss zu verwenden - handgeflochtenes Bergseil - flexibles, brasilianisches Leder - passendes Zubehör erhältlich Tipp 1: Um ein Gebiss einzuschnallen, löst man einfach die beiden Chicago-Schrauben, entnimmt das Sidepull und setzt stattdessen die Gebissringe ein. Tipp 2: Klären Sie vorher mit Ihrer Haftpflichtversicherung ab, ob diese für das Reiten ohne Gebiss im Schadensfall haftet. Bitte beachten Sie: Der Fotograf hat das Nasenstück zu tief eingestellt. Es sollte deutlich weiter oben sitzen - wir werden uns um ein neues Foto bemühen!

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.